Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Breisgauer Narrrenzunft e.V. Die Breisgauer Narrrenzunft e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1934 als Dachorganisation gegründet wurde und die Zünfte aus den einzelnen Stadtteilen vereinigt hat. Heute besteht die Breisgauer Narrenzunft aus 34 Zünften und dem Herrenelferrat. Geführt wird die Breisgauer Narrenzunft vom Oberzunftmeister mit dem Geschäftsführenden Zunftrat. Die Breisgauer Narrenzunft e.V. hat derzeit fast 2000 Mitglieder. Darin enthalten sind 247 Narrensome (Kinder bis 15 Jahre).
…und sich in den hell erleuchteten Hallen dennoch Klein und Groß tummeln, findet auch in diesem Jahr wieder die Freiburger Museumsnacht statt. Wann? Am Samstag, den 22.07.2017. Und obwohl der Abend naturgemäß nicht ewig währen wird (das Ende ist um 01 Uhr angesetzt), steht die diesjährige Kulturnacht unter dem Motto dieser etwas unbestimmten Zeitangabe. Während die Archäologische Sammlung der Universität und das Uniseum im letzten Jahr erstmalig teilnahmen, gesellen sich in diesem Jahr zahlreiche Neuzugänge mit einem bunt gemischten Programm hinzu:Mitmachen, Zuhören, Staunen: Für jeden ist etwas dabei!
Und wo gibts den schon noch ne Wunschhöhle und viele tolle Überraschungen..:? Richtig beim Großen Kinderball der BNZ - der Klassiker am Fasnetssundig für alle Kinder, findet auch in diesem Jahr im Friedrichsbau in der KaJo statt. Los gehts ab 14 Uhr, Einlass ist bereits ab 13:00 Uhr. Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit allen närrischen Kindern.